Sprache wählen:

das regelmäßige Einnehmen der bahnbrechenden Formel, die Cellinea verkörpert. Die neuesten Forschungen ergaben, dass Cellulite ausgewachsene Fettzellen sind, die das Ergebnis einer Funktionsstörung des Lymphsystems sind, denn diese verursacht, dass Toxine und Abfallprodukte des Metabolismus nicht aus dem Körper ausgeschieden werden. Die Zellen vermehren sich und bilden manchmal schmerzhafte Verdickungen. Cellulite kann ein Effekt eines Lifestyles, den man im Sitzen verbringt, sein oder wenn man viel Alkohol trinkt, Zigaretten raucht und wenn man unter Stress leidet. Das was uns so oberflächlich scheint ist in Wirklichkeit von unserer allgemeinen Gesundheit abhängig. Die beste Methode gegen die Orangenhaut anzukämpfen, ist die Anwendung des Produktes Cellinea.

Ich hatte Cellulite, aber dank Cellinea fing ich an ihn effektiv loszuwerden. Cellinea, das sind Tabletten, die ihr auf www.cellinea.de kaufen könnt. Ich muss zugeben, dass ich mich einfach super fühle! Ich habe zwei Kapseln täglich eingenommen – eine nach dem Frühstück und die zweite 30 min vor dem Training. Schon nach nur 3 Wochen konnte ich Resultate bewundern! Nach acht Wochen Anwendung hatte ich praktisch keinen Cellulite mehr! Ja, genau KEIN CELLULITE! Dies ist das beste Produkt. Ihr müsst es ausprobieren! Ich empfehle: www.cellinea.de

Cellinea ist kein kosmetisches Produkt, sondern eine wissenschaftlich bestätigte Abhilfe für die heimlichen Gründe des Entstehens von Cellulite bei Frauen. Durch das Regulieren des Metabolismus direkt in den Fettzellen und durch das Verleihen an Elastizität für die Berührungspunkte mit dem Bindegewebe, eliminiert Cellinea das Cellulite auf dem Niveau der Zellen. Dadurch, dass Cellinea die Kondition deiner Haut verbessert, verleiht es ihr an Glätte, Straffheit und einem schöneren Erscheinungsbild der äußersten Hautschicht. Dank Cellinea kannst Du die Schönheit der ganzen Welt zeigen, die in deinem Inneren schlummert.
  • Ich war Arbeitslos und auf der Suche nach einem neuen Job. Mein Lebenslauf ist zwar nicht schlecht, doch nie wurde ich zurückgerufen. Meine Freundin meinte, ich sollte etwas an meinem Äußeren verändern. Ein paar neue Klamotten und Cellinea verliehen mir viel mehr Selbstvertrauen und schließlich bekam ich auch meinen Traumjob.


    Maria, 53 - Los Angeles
  • Da ich in der Modebranche arbeite musste ich besonders mein äußeres Erscheinungsbild pflegen. Cellinea wirkt wirklich so wie sie darüber schreiben, was für mich eine Sorge weniger jeden Morgen bedeutet... Ich kann euch nur empfehlen es auszuprobieren und die ganzen nutzlosen Cremes könnt ihr ein für alle Mal vergessen, denn die bringen keine Resultate mit sich – spart ein Vermögen!

    Karen, New York
  • Meine Tochter fragte mich eines Tages, was hinten an meinen Beinen geschieht. Das war mir besonders unangenehm, denn wir versuchen ja nicht nur immer hübsch auszusehen, aber wir wollen unseren Töchtern auch ein gutes Beispiel dafür liefern, wie sie in ein paar Jahren aussehen können... Meiner Entdeckung von Cellinea verdanke ich die Wiederherstellung meiner Haut und meine Tochter ist wieder davon überzeugt, dass sie eine wunderschöne Mutter hat – und sie selbst wunderschön sein wird.
    Debbie, San Diego

Es ist nicht einfach, das Fettgewebe loszuwerden, doch Cellulite ist erst recht ein harter Brocken. Die Tabletten gegen Cellulite - Cellinea ist die beste Methode gegen das überschüssige Fett anzukämpfen. Cellulite, auch Orangenhaut genannt, wird im medizinischen Handbuch als Lipodystrophie bezeichnet. Es ist eine abnorme Fettumverteilung in Verbindung mit angeschwollenen-faserigen Unterhautgewebe Veränderungen der Fettreserven im Körper der Frauen. Cellulite ist die natürliche Methode der Frauen Fett im Körper zu sammeln. Das in den Hüften und Oberschenkeln angesammelte Fett wird während der Schwangerschaft gebraucht.

 

Cellulite ist eines der häufigsten Hautprobleme. Die Untersuchungen zeigen, dass 80% der Frauen darunter leiden. Der Kampf gegen Cellulite ist nicht einfach. Er verlangt vor allem systematische Pflege und häufig auch große Ernährungsumstellungen. Wenn wir keinen Sport treiben und uns schlecht Ernähren, dann verstärkt sich das Problem mit dem Cellulite und stört uns immer wieder. Obwohl Cellulite keine Krankheit ist, wird es nicht akzeptiert und jede Frau kämpft dagegen an. Dies ist nicht schwierig, wenn man den Kampf schon im ersten Stadium der Orangenhaut aufnimmt.

Cellulite attackiert meistens während der Pubertät, Schwangerschaft und vor der Menopause. Der Grund dafür sind die weiblichen Hormone – Östrogene, genauer gesagt ist es der Überschuss dieses Hormons im Vergleich zu Progesteron (ein anderes weibliches Hormon, das von den Eierstöcken produziert wird), der dafür Verantwortlich ist. Diese Schwankungen verursachen eine Kettenreaktion, deren Effekt die sichtbaren Klumpen und Unebenheiten auf den Oberschenkeln, Pobacken, Bauch und manchmal sogar auf den Brüsten und der inneren Seite der Arme sind. Cellulite kann in einem fortgeschrittenem Stadium sogar Schmerzen verursachen. Ein richtig funktionierendes Lymphsystem hilft dabei, die Toxine aus den Fettzellen auszuscheiden und hilft so dabei die Ausweitung der Cellulite zu verhindern.

 




Sogar die kleinsten Unebenheiten auf der Haut der Oberschenkel und dem Po können können manche Menschen unruhig machen. Fettabsaugungen, dank denen man das Fettgewebe unter der Haut los wird, lösen nicht das Problem der Orangenhaut.

Das Abnehmen wird dieses Problem auch nicht aus der Welt schaffen. Dieses Problem ist dafür viel zu kompliziert. Die beste Methode der Cellulite Bekämpfung ist die Kombination einer ausgeglichenen Diät, Trainings und der Einnahme von Anti- Cellulite- Tabletten.

Die Kosmetikindustrie bietet viele Kosmetika an, die dazu bestimmt sind Cellulite zu bekämpfen. Ein ausprobiertes und wirksames Produkt sind die Anti- Cellulite – Tabletten Cellinea, die die Effekte der Orangenhaut eliminieren und das schon auf dem Niveau der Zellen und somit der Haut wieder ein glattes und straffes Bild verleihen.
 


  • Kreislaufstörungen hervorgerufen durch mangelnde Sauerstoffzufuhr
  • falsche Ernährung
  • Hormonelle Schwankungen
  • Genetische Vorraussetzungen
  • andere – schlechte Angewohnheiten und ein unhygienischer Lebensstil

Die Kombination mehrerer Methoden den Cellulite zu bekämpfen garantiert die besten Resultate.
Nur das Einnehmen der Tabletten wird nicht darin resultieren, dass ihr den Cellulite schnell loswerden werdet, aber darin, dass das regelmäßige Einnehmen es leichter machen wird die Orangenhaut loszuwerden. Die Aufgabe der Tabletten für Cellulite ist in erster Linie die Stärkung der Lymphgefäße und Kapillare, das Beschleunigen des Zellstoffwechsels und die Verbesserung der Mikrozirkulation.
Solltet ihr also vorhaben den Cellulite effektiv loszuwerden, dann empfehlen wir die Anwendung mehrerer Methoden z.B.: das Einnehmen der Tabletten Cellinea gegen Cellulite und die Änderung der Essgewohnheiten. Man muss dabei daran denken, dass die Basis dafür die richtige Diät ist (gesunde Ernährung versteht sich) und Trainings.



Das Massieren des Körpers wärmt und entspannt das Gewebe. Es verbessert die Zirkulation von Blut und Lymphe, und dies erleichtert die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper. Deshalb ist die Haut glatter und hat eine schöne Farbe nach einer Massage. Versuche immer dann eine Massage zu machen, wenn Du duschst – das warme Wasser wird die Haut noch zusätzlich erwärmen und die Mikrozirkulation anregen. Die Stellen, die die Orangenhaut befallen hat solltest Du mit kreisförmigen Bewegungen massieren und dazu einen rauen Schwamm oder Badehandschuh verwenden. Das ist auch sehr gutes Peeling, sodass die Haut die danach aufgetragenen Kosmetika und die darin enthaltenen aktiven Substanzen viel besser aufnehmen wird. Das Duschen solltest Du damit beenden, dass Du abwechselnd warmes und kaltes Wasser über deinen Körper fließen lässt – das ist eine besonders gute „Übung“ für die Blutgefäße.

 

 

Laut der Untersuchungen gegen Cellulite wurde festgestellt, das dies eine hervorragende Methode ist die Orangenhaut zu bekämpfen, denn die Tabletten wirken von Innen. Deswegen ist die Ernährung auch eines der wichtigsten Elemente bei dem Kampf gegen Cellulite – es soll den Stoffwechsel anregen, die Fettverbrennung ankurbeln, die Zellen sollen die Toxine und das Wasser besser ausscheiden können. Es sollte einfach eine rationale Diät sein – mit einer nicht zu großen Menge an Tierfetten (die sich einfach in Fettgewebe verwandeln), Süßigkeiten und Weißbrot (die Quelle von Zucker, der fett macht und von kalorienreichen einfachen Kohlenhydraten). Man muss auch den Konsum von Salz und Kaffee einschränken.

 

 

Übergewicht, wie auch der schnelle Gewichtsverlust oder Gewichtsschwankungen führen zur Vermehrung der Fettzellen und zum Verlust der straffen Haut. Deswegen ist die Diät eines der wichtigsten Elemente beim Kampf gegen Cellulite – es soll den Stoffwechsel anregen, das Gewebe von Toxine reinigen und Wasserüberschuss vermeiden. Es sollte einfach eine vernünftige Diät sein – mit einer kleinen Menge an Tierfett (welches sich einfach in Fettgewebe verwandelt), Süßigkeiten und Weißbrot (der Quelle von fettmachendem Zucker und kalorienreichen Kohlenhydraten). Der Konsum von Salz und Kaffee sollte auch eingeschränkt werden.

 

Duschgels, Feuchtigkeitscremes oder mehr konzentrierte und stärker wirkende Seren – die Auswahl an Anti-Cellulite Produkten ist riesig. Wir empfehlen das Cellinea Gel das den Kampf gegen Cellulite unterstützt. Die darin enthaltenen Substanzen ergänzen sich gegenseitig auf den folgenden Etappen der Körperpflege und verstärken die Wirkungskraft der Kur. Diese Substanzen das sind einfache Pflanzenextrakte, die u.a. die Hauttemperatur steigern, den Stoffwechsel anregen bis in die untersten Hautschichten, den Abbau von Fettzellen fördern und die Produktion von Kollagen und Elastin stimulieren. Ihre Wirkung wird durch die Massage verstärkt – auf die Stellen, die von Cellulite betroffen sind, solltest Du das Produkt auftragen und mithilfe eines speziellen Handschuhs oder einer Bürste mit Gummilaschen einreiben .


Jede Art von Übungen hat einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel und beschleunigt die Fettverbrennung. Wenn man aber die richtigen Übungen ausführt, dann kann man den Kampf mit Cellulite an bestimmten Stellen besser unterstützen. Wenn Du die Orangenhaut am Bauch eliminieren möchtest, dann trainiere mit einem Hula- Hoop, mache Sit-Ups und die Schere Übung. Wenn Du Cellulite auf dem Po und den Oberschenkeln hast, dann mache halb Kniebeugen und schwinge deine Beine nach vorn und zur Seite. Wenn Du den Cellulite auf den Armen bekämpfen möchtest, dann solltest Du Liegestützen und Übungen mit Hanteln machen – zur Seite, über dem Kopf und nach Hinten.

Im Gegensatz zu plastischer Chirurgie und pharmazeutischen Mitteln sind die Cellinea Tabletten gegen Cellulite ein genauestens bearbeitetes Supplement, das wirklich sicher und wirksam ist. Das Geheimnis beruht auf den genauestens ausgewählten Inhaltsstoffen und ihrer besonders guten Qualität in Verbindung mit der erforderlichen medizinischen Überprüfungsprozedur. Cellinea befreit dich dauerhaft von Cellulite und lässt dich von neuem deine verführerische Haut spüren. Frauen, die Cellinea ausprobiert haben, müssen sich keine Sorgen um Nebenwirkungen machen und zusätzlich können sie sich sicher sein, dass kein neues Cellulite entsteht.

„Ich habe alles ausprobiert: teure Kosmetika, Cremes und Tonikums. Ich habe ein Vermögen für plastische Operationen und Sprechstunden bei Ärzten ausgegeben. Hätte ich doch nur früher von Cellinea gewußt. Innerhalb von nur 5 Wochen verwandelte sich meine Haut so sehr, dass sie kaum wiederzuerkennen und endlich glatt ist – als wäre ich wieder jung. Worauf wartet ihr noch, ihr seid es euch doch wert und... man kann das viel einfacher und billiger erreichen als ihr bisher dachtet!” “Mein Ehemann macht mir immer Komplimente wenn es um meine glatte Haut geht und wie ich mein Äußeres pflege, doch weiß ich ganz genau das hier und da Cellulite auftaucht. Deswegen wartete ich nicht lange mit der Cellinea Kur und schon nach 3 Wochen hatte ich solche Resultate erreicht, die mich und ihn an die Erfahrungen erinnerten, die uns vor Jahren verbindeten. Der Dermatologe dafür konnte mir Monatelang nicht helfen!”